KARRIERE

Neben der Chance auf eine Karriere mit Sicherheit im öffentlichen Dienst und dem Erleben des spannenden Klinikalltags sprechen folgende Gründe für uns:

  • Eine attraktive tarifliche Vergütung nach dem TV-TgDRV
  • Ein krisensicherer Job im öffentlichen Dienst
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine gleitende Arbeitszeit von wöchentlich 39 Stunden mit der Möglichkeit zur familienfreundlichen Arbeitsgestaltung
  • Attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr bei einer 5-Tage-Woche
  • Zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes (VBL)
  • Eine tolle Betriebssportgemeinschaft mit vielfältigen Sportmöglichkeiten und die praktische Umsetzung der Betrieblichen Gesundheitsförderung in den Arbeitsalltag
  • Ein starkes, kollegiales, respektvolles Team
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Die Bereitstellung Ihrer Dienstkleidung
  • Die Anmietung von Mitarbeiterparkplätzen
  • Eine schmackhafte, reichhaltige und preiswerte Mitarbeiterverpflegung
     

Beschäftigte in „Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, in denen medizinische Untersuchungen, Präventionsmaßnahmen oder ambulante Behandlungen durchgeführt werden“ (§ 23 Abs. 3 Ziffer 10 Infektionsschutzgesetz) müssen nach dem Masernschutzgesetz einen Immunitätsnachweis gegen Masern vorlegen, wenn diese nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind. Desweitern müssen nach den Regelungen des § 20 a IfSG für die Einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen COVID-19 ab dem 16.03.2022 einen Impfnachweis, Genesenennachweis oder ein ärztliches Zeugnis (§ 20 a Abs. 2 S. 1 IfSG) vorgelegt werden. Die Mühlenbergklinik zählt zu diesen Einrichtungen. Die Nachweise bitten wir mit den Bewerbungsunterlagen zu übersenden. 

 

In unserer modernen Rehabilitationsklinik der DRV-Nord mit 311 Patient*innenzimmern sind zurzeit folgende Stellen zu besetzen:

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Medizinische*r Fachangestellte*r mit 39 oder 19,5 Wochenstunden zu besetzen. Die Arbeit im Medizinischen Funktionsdienst erfolgt im 1-Schichten-System. 

Ihre Aufgaben

  • EKG- und Bel.-EKG Registrierungen
  • Lungenfunktionsuntersuchungen   
  • Anlegen von LZ-RR und LZ-EKG Geräten
  • ABI-Messungen 
  • Assistenz bei TEE Untersuchungen 
  • Assistenz bei Schrittmacherkontrollen 
  •  Medizinische Dokumentation und deren Weiterleitung und Archivierung
     

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Assistenz bei internistisch-kardiologischen Untersuchungen 
  • Erfahrung in der Notversorgung kardiologischer Patienten ist wünschenswert 
  • Team- und Empathiefähigkeit 
  • Spaß an eigenverantwortlicher Tätigkeit & gute EDV-Kenntnisse
  • Fachkunde zur Durchführung von Röntgenuntersuchungen ist wünschenswert 

 

Wir bieten Ihnen

    •  Unbefristete Vollzeitstelle
    • Bezahlung nach TgDRV-Tarif>
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen interdisziplinären Team
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen einschließlich den Erwerb der Fachkunde Röntgendiagnostik
       

    Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger sind ausdrücklich willkommen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist denkbar. Schwerbehinderte und Ihnen Gleichgestellte haben Vorrang vor Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
    Herrn Dr. med. Jens Riedel unter Tel. 04523/993-1054.
     

    Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail bis zum 30.06.2022 an bewerbung@muehlenbergklinik.de

    Mühlenbergklinik - Holsteinische - Schweiz
    Personalstelle, z.Hd. Frau Lips
    Frahmsallee 1-7
    23714 Bad Malente

     

     

    Wir suchen wir ein*e Ergotherapeut*in. Die Stelle ist für zwei Jahre zu besetzen mit der Option zur Verlängerung. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Ihre Aufgaben

    • Behandlung von Patient*innen in Gruppen- und Einzeltherapie
    • Teilnahme an internen Teambesprechungen
    • Mitarbeit an konzeptioneller Ausrichtung der Ergotherapie
    • Übernahme weiterer Aufgaben gemäß der individuellen Fähigkeiten

     

    Ihr Profil

    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung der Ergotherapie
    • Freundlicher und empathischer Umgang mit Menschen
    • Eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit und Egagement im Umfeld eines interdisziplinären Teams

     

    Wir bieten

    • Vollzeitstelle, eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich
    • Bezahlung TgDRV-Tarif. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 7
    • Betrieblich Altersvorsorge
    • Strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen interdisziplinären Team
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

     

    Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger sind ausdrücklich willkommen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist denkbar. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben Vorrang vor Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

    Nach dem zum 01.03.2020 in Kraft getretenen Masernschutzgesetz müssen u.a. Beschäftigte, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind, in „Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, in denen medizinische Untersuchungen, Präventionsmaßnahmen oder ambulante Behandlungen durchgeführt werden“ (§ 23 Abs. 3 Ziffer 10 Infektionsschutzgesetz), einen ausreichenden Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern nachweisen. Die Mühlenbergklinik der Deutschen Rentenversicherung Nord zählt zu diesen Einrichtungen. Den Nachweis bitten wir mit den Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

    Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen
    Herr Lis unter Tel. 04523/993-6134
    zur Verfügung.

    Ihre schrifitliche Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail bis zum 30.05.2022 an bewerbung@muehlenbergklinik.de 

    Mühlenbergklinik - Holsteinische - Schweiz
    Personalstelle
    z.Hd. Frau Lips
    Frahmsallee 1-7
    23714 Bad Malente

     

     

    Sie erwartet
    eine Mitarbeit in einem kompetenten und freundlichen Klinikteam in den Bereichen Küche, Technik, Pflege und Therapie.

    Wir erwarten
    Einsatzfreude und Zuverlässigkeit mit einer Bereitschaft für einen offenen Umgang mit Patienten.

    Beginn: Jederzeit

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung an die  

    Mühlenbergklinik-Holsteinische Schweiz
    z.H. Frau Lips
    Frahmsallee 1-7
    23714 Bad Malente

    Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Lips unter der Rufnummer 04523/993-7008 gern zur Verfügung.

    In unserer Klinik wird ab sofort ein Anerkennungspraktikant zur Masseur*in und Bademeister*in gesucht.

    Sie erwartet
    die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team von Therapeuten, Pflegekräften und Ärzten.

    In der Physikalischen Therapie werden alle üblichen Behandlungen wie unterschiedliche Massageformen, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Hydrotherapie oder Bewegungsbäder durchgeführt. Ein erfahrenes und freundliches Team unterstützt Sie gerne darin, sich in dem von Ihnen gewählten Berufsbild gründlich und vielseitig zu erproben.

    Wir erwarten
    Teamfähigkeit sowie einen freundlichen und verständnisvollen Umgang mit den Patienten.

    Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung Nord (TG-DRV).

    Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen
    Herr Lis unter Tel. 04523/993-6901
    zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung an die

    Mühlenbergklinik - Holsteinische - Schweiz
    Personalabteilung
    Postfach 210
    23714 Bad Malente.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle in Vollzeit ist zunächst auf  zwei Jahre befristet (Vertretung Erziehungsurlaub). Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger sind ausdrücklich willkommen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist denkbar. 

    Ihre Aufgaben

    • Gewährleistung Anschlussrehabilitationen und Heilverfahren in der Kardiologie, Orthopädie und Verhaltensmedizin
    • Patientenversorgung in Arzzentren in Zusammenarbeit mit einer Pflegekraft und einer Dokumentationsassistenz
    • Beschränkung auf rein ärztliche Tätigkeit


    Ihr Profil

    • Weiterbildungsermächtigung für Facharzt/ärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizzin sowie in Teilen für weitere Fachrichtungen und Zusatzbezeichnungen (Orthopädie, Innere Medizin, Kardiologie, Sozialmedizin, Psychosomatische Medizin) liegt vor
    • Bei abgeschlossener Weiterbildung kann der Einsatz als Fachärztin/Facharzt mit entsprechender Vergütung erfolgen
    • Spaß an der Arbeit im interdisziplinären Team auf Augenhöhe mit allen an der Patientenversorgung beteiligten Berufsgruppen


    Wir bieten

    • Bezahlung nach TgDRV-Tarif  
    • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL)
    • Geringe Belastungen durch anfallende Bereitschaftsdienste 
    • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
       

    Schwerbehinderte und Ihnen Gleichgestellte haben Vorrang vor Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

    Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen der ärztliche Direktor
    Dr. Friedrich Schroeder unter Tel. 04523/993-1054
    zur Verfügung.

    Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail  z. Hd. Frau Lips an 
    bewerbung@muehlenbergklinik.de

    Wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in  w/m/d). Die Stelle ist mit 39 Std./Woche und zunächst befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen. Die Arbeit im Pflegedienst erfolgt im 3-Schichten-System.

    Ihre Aufgaben: 

    • Feststellung des individuellen Pflegebedarfs, Planung, Organisation, und Dokumentation
    • Durchführung und Beurteilung der Wirksamkeit der Pflege
    • Beratung, Anleitung und Unterstützunmg der Patient*innen
    • Fachgerechte Durchführungb ärztlich angeordneter und delegierter BehandlungenEinleitung lebensrettender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen einer/eines Ärztin/Arztes 
       

    Ihr Profil:

    • Freude an an eigenverantwortlicher Tätigkeit
    • Team- und Empathiefähigkeit
    • Gute EDV-Kenntnisse
       

    Wir bieten Ihnen

    • Vollzeitstelle, Teilzeit ist möglich
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bezahlung nach TV TgDRV bis zur P 7, bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine entsprechende Eingruppierung
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • strukturierte Einarbeitung in ein kollegiales interdisziplinäres Team
    • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

     

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte haben Vorrang vor Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. 

    Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen die Pfelegedienstleitung 
    Frau Gronostay unter Tel. 04523/993-6591 zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung ausschließlich per Mail und bis zum 15.04.2022 an bewerbung@muehlnebergklinik.de

    Mühlenbergklinik - Holsteinische - Schweiz
    Personalabteilung
    Frahmsallee 1-7
    23714 Bad Malente