THERAPIE

Wir möchten unsere Patient*innen darin unterstützen, gesundheitliches Wohlbefinden wieder zu erlangen oder zu erhalten. Hierzu stehen verschiedene Ansätze mit unterschiedlichen Therapieinhalten zur Verfügung. Wir informieren unsere Patient*innen eingehend über ihre Erkrankung oder Verletzung, damit sie verstehen, welche Bedeutung der aktive Umgang mit körperlichen Einschränkungen hat. Bei chronischen Beschwerden zielt die Information darauf ab, physische und psychische Stabilität im Umgang mit diesen Beschwerden zu erreichen. Die Behandlungen und Übungssequenzen sind so auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patient*innen abgestimmt, dass ihre körperliche Belastbarkeit gesteigert und eine aktive Teilhabe am beruflichen und privaten Leben gefördert wird. Wir möchten durch unsere Therapie dazu beitragen, dass unsere Patient*innen die für sie richtige Balance zwischen den Bereichen Beruf, Familie und Freizeit finden. 

Therapieleitung

Reiner Lis

Das interdisziplinäre Team der Therapieabteilung der Mühlenbergklinik besteht aus Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sportwissenschaftler*innen, Sport- und Gymnastiklehrer*innen sowie Masseur*innen / medizinischen Bademeister*innn. Zum Teil überlappt sich das Aufgabengebiet der genannten Berufsgruppen. Unsere Patient*innen profitieren davon, dass das jeweilige Spezialwissen in die Gestaltung entsprechender Sport- und Trainingseinheiten einfließt. 

Das therapeutische Team verfolgt eine patientenorientierte, empathische und individuell ausgerichtete Arbeitsweise, die stets auf die Erweiterung der Kompetenz des Betroffenen abzielt. Unsere Beschäftigten stellen durch regelmäßige interne und externe Fortbildungen ihre Qualifizierung sicher. Trotz unterschiedlicher Ausbildungsschwerpunkte arbeiten sie in einem Team zusammen und tauschen sich regelmäßig untereinander sowie mit den übrigen Berufsgruppen aus. So ist gewährleistet, dass unsere Patient*innen gezielt behandelt und dennoch ganzheitlich betrachtet werden.