Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation

In unserer Klinik werden medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitationsmaßnahmen (MBOR) im Rahmen geschlossener Gruppenkonzepte durchgeführt.

Neben der Grunderkrankung wird hierbei besonderer Wert auf die berufliche Situation gelegt. Nach einer Testung berufsspezifischer körperlicher Anforderungen werden spezielle Defizite an nachgestellten Arbeitsplätzen zusammen mit dem Team der bewegungs- und ergotherapeutischen Fachpersonals verbessert. Daneben erfolgt eine vertiefte Auseinandersetzung mit psychosozialen Aspekten.